ROS Resources: Documentation | Support | Discussion Forum | Service Status | Q&A answers.ros.org

ROS2 Hobby-Anwender im deutschsprachigen Raum

Moin,

ich bin seit vielen Jahren begeisterter ROS-Hobby-Anwender. Aktuell versuche ich meine Projekte auf ROS2 umzustellen und viel zu lernen.

Leider scheint es im deutschsprachigen Raum nicht viele Hobby-Anwender zu geben.
Ist ROS nur im akademischen Bereich vertreten ?

Hobby-Anwender haben ein generelles Problem: Kosten.
Selbst eine Gazebo Simulation erfordert einen ordentlich ausgestatteten PC.

Ich wuerde gerne mit vielen ROS-Anwendern private Projekte diskutieren und ausarbeiten.

Beispiele:
Erweiterung der der Gazebo ROS2 Simulation DOLLY

  • hinzufuegen von Sensoren
  • Schulungsmaterial erstellen, damit auf junge Interesssierte ROS2-Anwender ein schnelles A-HA-Erlebnis erfahren

Test von guenstigen Motoren und Sensoren.

  • Hoverboard BLDC Motoren fuer einfache Outdoor-Fahrzeuge
  • USB CAMs
  • USB Arduino IMU (Razor 9DoF)
  • Ultraschallsensoren

Weitere Ideen:

  • ROS2 Rasenmaeher (Simulation und Prototypen)
  • ROS2 BobbyCar

Wer hat Lust und auch etwas Zeit ?
Vielleicht kann man ja auch mal ueber einen Online-Video-Audio-Chat diskutieren.

Bis gleich
Gruesse aus dem Norden

Christian

2 Likes

Moin,

hier ist ein Hobby-User, allerdings bisher nur ROS 1. Der Schritt zu ROS 2 war bisher nicht so weit oben auf meiner Prioritäten-Liste.

Ich könnte aber eventuell was zu dem Rasenmäher-Projekt beisteuern, da ich mich aktuell für meinen kleinen am “boustrophedon path” (Putz/Mäh/Pflüg-Algorithmus) versuche.

Zum Thema Hoverboard: Was mir bisher fehlt ist ein Ansatz die Odometrie-Werte zu bekommen, hast du da ein Ansatz?

Anstatt der Razor IMU wĂĽrde ich eine Bosch BNO055 Version einsetzen, oder vielleicht diese hier.

Ich bin allerdings kein Fan von Video/Audio-Chats und mache das lieber in Schriftform. Dann hat man gleich eine Aufzeichnung.

1 Like

Have you looked at the Hadabot for a small hobby ROS2 learning platform? Running ROS2 from the web browser based bash terminal

Also, @Humpelstilzchen have you seen this package from Greenzie https://github.com/Greenzie/boustrophedon_planner

The ROS-Agriculture group has an automated lawn tractor project here: https://github.com/ros-agriculture/ros_lawn_tractor Open for collaboration.

2 Likes

@droter Yes, it can not handle inner obstacles. Also there is polygon_coverage_planning.

1 Like

Hallo Humpelstilzchen,

das gefaellt mir prima !!!
Ich habe hier ein paar Hardwareplattformen zum Testen :slight_smile:

Wie waere es mit einer kleinen Gartenroboter Simulation in Gazebo ?

Apropos Sensoren: aktuell beutze ich alles was hier so rumliegt…

Mit einer einfachen Lawn Mower Simulation in Gazebo koennte man man prima einige Grundlagen evaluieren.

Kann doch nicht sein, dass uns die Industrie diese Draht-Maeher verkaufen will…

Ich freu mich richtig - es gibt Hobby-ROS-Robotiker :slight_smile:

Gruss
Christian

2 Likes

Hallo Christian,
nun habe ich auch angefangen mich mit ROS / ROS 2 zu beschäftigen (Hobbymäßig). Ich würde gerne bei den Projekten mitmachen und helfen, wenn ich es kann (Learning by Doing). Zurzeit beschäftige ich mich mit Robotis Produkten und Nvidia nano development Kit und …

Viele GrĂĽĂźe

Alireza

1 Like

kommt ggf. das hier: "Software-Sprint" – BMBF-Förderung von Open Source Entwicklerinnen und Entwicklern - Nächste Einreichungsfrist 31.März 2020 für Euch in Frage?

Hey,

Ich bin auch ein Hobby-ROSler. Meine Erfahrung sind auf Basis eines Arduino Rasenmähroboter, welchen ich im Moment versuche mit Hilfe eines Rpi und ROS zu steuern.
Es gibt auch einige ROS-Hobbyisten hier: www.ardumower.de.
Meine kläglichen Versuche/Fortschritte sind hier einzusehen: http://mein-roboter.blogspot.de/

Ich verfolge auch gerne den Podcast Robotiklabor, Www.robotiklabor.de wo das Thema ROS auch ab und an diskutiert wird.

Vielleicht kann man ja was auf die Beine stellen…

GruĂź Thomas

1 Like

Hallo Thomas,
schön, dass es Dich hier in diesen Thread verschlagen hat. Ja, es wäre sehr schön, wenn wir dieses ROS Forum der Vernetzung von Hobby-Robotikern dienlich sein könnte, daher auch Danke für die Angaben zu den anderen Foren.

1 Like

Nett, den Podcast kannte ich noch nicht. Vielleicht nützlich in der Quarantäne-Zeit. Wo wir grad bei Links verteilen sind ist im deutschsprachigen Raum natürlich das Roboternetz Forum zu nennen.

1 Like

Hallo,
und hier ist noch ein Hobby ROSler aus dem Raum Hildesheim/Hannover.
Ich bin schon mehrere Jahre daran mich nebenbei mit dieser Sache zu beschäftigen.

Habe schon mehrere Plattformen gebaut. Letztendlich habe ich immer
einen automatischen Rasenmäher im Sinn. Die Hardware dafür habe
ich auch schon.

Meine Sache speicher ich in einigen github Reps:
https://github.com/MS71/*

Derzeit habe ich folgendes in Entwicklung:
Weiterentwicklung von https://github.com/MS71/ESP32ZUMO
=> https://github.com/MS71/ROSZumo

Dieses ist ein Indoor Robot Gefährt mit folgenden Komponenten:

  • Zumo 32U4 Fahrgestell.
  • homemade Trägershield fĂĽr ROS Controller
    (https://github.com/MS71/ROSZumo/blob/master/hw/zumo_tb_01_brd.pdf)
    Auf diesem Trägershield kann ein ESM32Cam, ESP32Wrover oder ein OrangePI Zero aufgebracht werden.
    Zusätzlich ist Platz ein Bosch IMU und 12 Lidar Sensoren und noch einiges mehr. Von diesem Board hätte ich eins über.

Parallel dazu versuche ich mein Robot Rasenmäher in Gang zu bringen. Also differential GPS und so weiter. In diesem Gefährt rechnet ein orange PI zero (H5/aarch64) mit diverser I2C Peripherie.

Ganz generell hätte ich großes Interesse an einem gemeinsamen Robot Projekt. Also möglichst gleiche HW und ein gemeinsames Git Repository. Damit könnte man die wenige Freizeit sicherlich effizienter nutzen.
Als Kommunikationsmedium könnte dann vielleicht der ROS Chat im Robotikforum dienen.

Maik

1 Like

Das Layout sieht komplizierter aus. Dann weiĂź ich ja schon wer fĂĽr Elektronik verantwortlich ist :wink:

Meiner ist ĂĽbrigens hier zu finden.

Welchen Chat meinst du genau? Ich hätte sonst einfach einen Matrix-Chat genommen.

1 Like

Bisher funktioniert die Elektronik recht gut. Habe aber nicht alle Varianten ausprobiert.
Habe gerade noch einige Bilder hochgeladen.

Deiner fährt ja schon richtig gut! Nicht schlecht.
Den Vorgänger (ESP32Zumo) hatte ich Indoor mit ROS am laufen. Die Navigation funktionierte aber mehr schlecht als recht.

Ich meine den ros Channel im Slack/Robotiklabor. Alles andere ist aber auch ok.

Maik

1 Like

das wäre eine tolle Idee - irgendein Discord-artiger Raum zum Austausch von Ideen und gemeinsame Projekte

Ach Christian,
ich habe deine Antwort erst jetzt gesehen.

Wie könnten wir das anfangen?

Es gibt ja einen ROS Discord Channel.
Ich denke das dieser aber eher für die ROS Entwicklung gedacht ist. Vielleicht wäre es möglich wenn man da einen “German Hobby User Group” Channel aufmacht.

Oder halt einen eigenen Discord Server.

Vielleicht könnte man einen festen Termin im Monat machen.
So eine Art Stammtisch.

Maik

Ich würde ja eher Matrix als Discord in den Raum werfen. Trägt den Open Source Gedanken mehr mit:

Dürfte alle Anforderungen abdecken und ein eigener Raum ist bei Matrix definitiv möglich. Wer es möchte kann auch Audio & Video Chats damit machen.

1 Like

Kein Problem.
habe einen public Room auf dem Matrix Server erstellt.

ros-german-user-group

1 Like

Hier ist der Direkt-Link fĂĽr den Raum mit riot.im:
https://riot.im/app/#/room/#ros-german-user-group:matrix.org

Die Erstellung eines Accounts auf matrix.org per riot sollte selbsterklärend sein. Natürlich geht auch jeder andere Matrix-Server der per Federation mit matrix.org verbunden ist.

Wer einen anderen Matrix-Client verwendet, hier sind weitere Links zu dem Raum: https://matrix.to/#/#ros-german-user-group:matrix.org

Zu dem festen Stammtisch-Termin im Monat: Können wir gerne versuchen, wir sollten das vielleicht noch in diesem Monat probieren, da Erfahrungsgemäß Juli & August wegen Urlaubern schwierig in der Terminfindung sind.

1 Like